Burnout-Prävention

Burnout-Prävention

Der heutige Lebensstil führt manche Menschen an den Rande der Belastbarkeit. Ein Burnout ist mittlerweile eine verbreitete und anerkannte Diagnose und beschreibt das Ausbrennen auf körperlicher und mentaler Ebene.

Ein Burnout entsteht nicht über Nacht, sondern ist die Folge einer längeren Dysbalance auf körperlicher und mentaler Ebene. Der erste Schritt ist in diesem Zusammenhang immer die Achtsamkeit und das Bewusstwerden der Ist-Situation. Welchen Formen von Stress sind Sie ausgesetzt und welche Bereiche weisen Belastungen auf, die sich vielleicht reduzieren lassen? Jegliche Arten von Stress haben zur Folge, dass vermehrt Vitalstoffe verbraucht werden.

In der Natur der Stresshormone liegt es außerdem, dass nach deren Ausschüttung Blut in die Körperperipherie gepumpt wird, um den Kampf-oder-Flucht-Reflex zu ermöglichen. Konsequenterweise werden in Stresssituationen, die für manche Menschen zur Normalität geworden sind, andere Körperbereiche und Funktionen unterversorgt.

Dazu gehört die Verdauung mit der Aufnahme und Verarbeitung von lebenswichtigen Nährstoffen, ebenso wie die Entgiftungsleistung des Körpers. Die Folgen sind Mangelzustände an Mikronährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Spurenelementen oder auch eine Übersäuerung des Körpers.

Burnout-Prävention Wetzlar
Burnout-Prävention Wetzlar

Körperlich gibt es verschiedene Arten von Stress, die zum „Ausbrennen“ führen können:

  • Oxidativer Stress und Nitrostress auf Zellebene
  • Stress durch Nährstoffmangel
  • Stress durch hormonelle Dysbalancen und Störungen der Neurotransmitter
  • Stress durch Schwermetallbelastungen, Pathogene oder Toxine
  • Stress durch Entgiftungsstörungen des Körpers

Faktoren, die auf mentaler Ebene zu einem Burnout beitragen können, sind beispielsweise:

  • Glaubenssätze und Verhaltensmuster
  • Stellenwert von Anerkennung und Wertschätzung
  • Dysfunktionale Gedanken und Handlungsmuster

Gerne berate ich Sie frühzeitig darüber, wie Sie die Trigger des Burnouts vermeiden und im Optimalfall Ihr Gleichgewicht wieder herstellen können.

Gerne berate ich Sie zum Thema Burnout. Termin vereinbaren